Gemeinsam handeln!

POSITHIV HANDELN steht für Information, Selbstbewusstsein, Integration und Akzeptanz der Krankheit. Denn selbstbewusste und informierte Menschen sind besser in der Lage, sich den Herausforderungen zu stellen, die eine HIV-Infektion mit sich bringt, und Verantwortung zu übernehmen – für sich selbst und andere.

Wir zeigen hier, welche Möglichkeiten die Positiven-Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen bietet und uns allen immer wieder Mut macht, gemeinsam mit der Infektion zurechtzukommen. Außerdem informieren wir über Aktivitäten vor Ort und halten jede Menge Informationen zum Leben mit HIV und Aids bereit. Natürlich ist diese Seite auch für alle Nicht-Positiven gedacht, die helfen wollen, die Situation von Menschen mit HIV/Aids zu verbessern. Egal ob nun Arzt oder Ärztin, Krankenschwester oder –pfleger, Angehöriger eines Positiven oder Medienvertreter: Lasst uns gemeinsam POSITHIV HANDELN!

Aktuelles
RSS-Feed abonnieren

HIV-Therapie mit Cabotegravir: Depotspritzen statt täglicher Tabletten

News Seit Mai ist in Deutschland die erste injizierbare HIV-Therapie auf dem Markt – für...   mehr

Selbstverständlich positiv!

News Die Deutsche Aidshilfe startete am 29. April mit „selbstverständlich positiv“...   mehr

Aidshilfe startet Kampagne für offenen und entspannten Umgang: Selbstverständlich positiv!

News Ein Podcast und vielfältige Veranstaltungen zum Leben mit HIV sollen dazu beitragen, dass HIV...   mehr

Welt-Aids-Tags-Kampagne 2020: Leben mit HIV - anders als du denkst!

News In Deutschland leben fast 90.000 Menschen mit HIV. Dank Medikamenten haben die meisten von ihnen...   mehr

„positive stimmen 2.0“: Umfrage zum Leben mit HIV - persönlich und online

News Für das Interviewprojekt People Living with HIV Stigma Index 2.0 werden In Deutschland...   mehr

Neues Infektionsschutzgesetz könnte Diskriminierung HIV-Positiver befördern

News Geplante Änderung könnte Arbeitgeber veranlassen, nach dem HIV-Status zu fragen. Am...   mehr

Uum Tag der Arbeit 2020 startet die Deutsche Aidshilfe die Aktion: „Mit HIV arbeiten? Na klar!“

News Wir wollen den 1. Mai nutzen, um diese Botschaft zu verbreiten. Wir wollen gemeinsam zeigen, dass...   mehr

Bild eins
POSITIVENTREFFEN 10. BIS 12. DEZEMBER 2021

Online-Anmeldung

Wir bieten wieder ein landesweites Positiventreffen für ein selbstverständliches und selbstbewusstes Leben mit HIV an. Die Teilnahme als Präsenzveranstaltung erfolgt unter den jeweiligen Hygieneschutzmaßnahmen-Verordnungen und der des Tagungshauses. Allen Teilnehmenden stellen wir kostenlos FFP2-Atemschutzmasken zur Verfügung. Ein kostenloser Covid 19-Selbsttest wird angeboten.

Ab sofort kannst du dich für das Positiventreffen "HIV UND SEXUALITÄT: WO GEHT`S HIER ZU DEN TOLLEN GEFÜHLEN?" vom 10. bis 12. Dezember 2021 in der Wolfsburg | Mülheim an der Ruhr hier anmelden.

 



 



Weiterlesen
Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft POSDITHIV HANDELN NRW
ERFAHRUNGSAUSTAUSCH VON HIV-POSITIVEN LEHRER*INNEN

Wie geht es mir – als HIV-positive Lehrkraft in der Schule?

Das Treffen findet am Donnerstag, 9. Dezember 2021, von 18.30 bis 20.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Aidshilfe NRW, Lindenstraße 20, 50674 Köln statt. Es gilt die 3-G-Regel. Bitte bringt einen geeigneten Nachweis mit. Anmeldungen, die vertraulich behandelt werden, bitte per an gottfried.dunkel@nrw.aidshilfe.de senden.

Weiterlesen
Bild 3
TERMINE

Jahresprogramm 2021

Hier findest du das aktuelle Jahresprogramm von POSITHIV HANDELN 2021. Nach gründlicher Risikobewertung und gemäß den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und den Vorgaben des Landes NRW, finden unsere Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuell erforderlichen Hygienevorschriften eingeschränkt wieder statt. Wir bitten zu entschuldigen, wenn es aufgrund der derzeitigen Situation zu Änderungen kommt.

Weiterlesen